• Ausleitungsverfahren

    In der Arbeit mit ausleitenden Verfahren bedienen wir uns eines Heilprinzips, das viele hundert Jahre alt ist. "Wo die Natur einen Schmerz erzeugt, dort will sie schädliche Stoffe ausleeren ..." , stellte schon Paracelsus fest.

    Unser Organismus wird täglich mit vielen körperfremden Stoffen konfrontiert. Unsere Ausscheidungsorgane sind irgendwann überfordert. In diesem Seminar werden traditionelle Behandlungsmethoden vorgestellt, die die Selbstheilungskräfte des Körpers unterstützen. Der Unterricht ist so angelegt, dass neben der Theorie auch die Praxis eingeübt wird. Am Ende des Seminares können die Teilnehmer ihr neu erworbenes Wissen direkt in die Praxis umsetzen.

    Ausbildungsinhalte

    • Baunscheidtieren
    • Cantharidenpflaster
    • Blutegeltherapie
    • Fastenkuren, Heilfasten, Mayr-Kur
    • Nasenreflextherapie
    • Schröpfen

    Zeiten & Dauer

    Kurszeit

    2017

    Ort

    Ausbildungsort
    Münster

    Studiengebühr

    240,00 €

    oder 2 x 127,00 €