• Aromatherapie und Aromakunde

    Ätherische Öle sind, ähnlich wie Bachblüten oder homöopathische Mittel, Informationsträger, die die Schwingungen von Pflanzen übermitteln. Häufig  werden die hochkonzentrierten Essenzen auch als „Seelen der Pflanzen“ bezeichnet.

    Früher glaubte man, dass die duftenden ätherischen Öle lediglich Abfallprodukte des Stoffwechsels der Pflanzen seien. Die ätherischen Öle erfüllen für die Pflanzen jedoch biologische Aufgaben. Sie schützen die Pflanzen vor Schädlingsbefall und aktivieren den Stoffwechsel und die Hormonbildung. Die Duftstoffe wirken auf andere Pflanzen wachstumsfördernd oder -hemmend und schützen die Pflanzen vor dem Austrocknen. Diese besonderen Eigenschaften macht sich die Aromatherapie zu Nutze. Sie setzt ätherische Öle ein, um die Abwehrkräfte des Menschen zu steigern, den Energiehaushalt zu regulieren und den Hormonhaushalt anzuregen.

    Ätherische Öle helfen nicht nur, unsere Luft wieder lebendig zu machen und unsere Atmung zu beleben. Sie wirken auch ausgleichend, aufmunternd, kraftspendend und inspirierend auf unser Gemüt. Weiterhin haben viele ätherische Öle eine schleimlösende Wirkung. Beim Atmen werden sie von der Lunge aufgenommen und in die Blut- und Lymphbahnen weitergeleitet. Auf diese Weise wirken sie auch wohltuend auf die Verdauungsorgane. Zudem haben fast alle ätherischen Öle keimtötende Eigenschaften, die unsere Luft von Krankheitserregern säubern und so vor Ansteckungen schützen.

    Ausbildungsinhalte

    • Abgrenzung zwischen „Lebendiger Aromakunde“, „Klassischer Aromatherapie“ und kosmetischer „Aromapflege“
    • Chemie der ätherischen Öle und deren Wirkung
    • Ätherische Öle als Helfer im Alltag - Möglichkeiten und Grenzen
    • Hautpflege mit ätherischen Ölen
    • Basisöle und Hydrolate
    • Mischungsverhältnisse
    • Leitfaden für den richtigen Einkauf
    • Kennenlernen einzelner ätherischer Öle
    • Wirkung von Aromamassagen
    • Behandlung von Dekolleté, Gesicht und Kopf
    • Handmassage
    • Duftmeditation

    Zeiten & Dauer

    Kurszeit
    Sonntag,
    in der Zeit von 10:00 bis 17:30 Uhr

    Dozentin

    Nicole Huth

    Ort

    Ausbildungsort
    Münster

    Studiengebühr

    128,00 €

    Anmeldung & Kontakt

    Bitte benutzen Sie dazu unseren Anmeldebogen, schicken uns eine E-Mail an info@medius.ms oder rufen Sie uns einfach unter der Telefonnummer 0251 511 823 an.